Einsatz am 24.04.19 -  Baum über Straße Am 24.04.19 gegen 22:31 Uhr wurde die Feuerwehr Schornweisach zum Einsatz Gerufen. Über der Verbindungsstraße Schornweisach - Neuebersbach lag ein Baum. Die Feuerwehr Schornweisach war mit 20 Einsatzkräften vor Ort, sicherte die Einsatzstelle ab und entfernte den Baum von der Straße. Neben der Feuerwehr Schornweisach wurde die FFW Uehlfeld alarmiert Einsatzende war gegen 23:20 Uhr. Einsatz am 10.05.18:   Beseitigung Wasser- und Schlamm Massen aus Keller und Kreisstraße Am Donnerstag, den 10.05.2018 um 19:20 Uhr, wurde die FFW Schornweisach alarmiert. Es galt Wasser- und Schlamm-Massen aus einem Keller zu beseitigen, sowie weiteres nachlaufen zu verhindern. Weiter an einer zweiten Einsatzstelle die Kreisstraße von Schlamm zu säubern Die Feuerwehr Schornweisach war parallel an beiden Einsatzorten mit 17 Einsatzleuten vor Ort. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr aus Uehlfeld gerufen. Gegen 21 Uhr war der Einsatz beendet >>> Bilder vom Einsatz am 10.05.18   Einsatz: Beseitigung einer Ölspur am Montag den 12.03.18 in Schornweisach Am Montag, den 12.03.2018 um 12:36 Uhr, wurde die FFW Schornweisach alarmiert. Es galt eine Oelspur in Schornweisach zu beseitigen, die entlang einer Ortsstraße ca. 100 m weit reichte. Die Feuerwehr Schornweisach war mit 10 Einsatzleuten vor Ort. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr aus Uehlfeld gerufen. Gegen 13:40 Uhr war der Einsatz beendet.    Einsatz: Mähdrescherbrand am Sonntag den 23.07.17 in Schornweisach Am Sonntag den 23.07.2017 um 19:33 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zu einem Mähdrescherbrand in Schornweisach gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Schornweisach am Einsatzort, stand der Mähdrescher am Feldrand in der Nähe zu angrenzenden Waldflächen. Der Mähdrescher war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr fahrbereit. Der Eigentümer des Mähdreschers, hatte mittels dem mitgeführten Feuerlöscher begonnen die Flammen zu bekämpfen. Die eintreffende Feuerwehr Schornweisach, konnte weitere vorhandene Flammen mittels Feuerlöschern ersticken. Glutnester im Fahrzeug, konnten von der Feuerwehr Uehlfeld mittels Löschwasser aus dem  Tanklöschfahrzeuges, unter Kontrolle gehalten werden. Anschließend wurden Mitarbeiter der Herstellerfirma zur Hilfe gerufen. Außer der Feuerwehr Schornweisach, wurden die Feuerwehren aus Uehlfeld, Dachsbach, Münchsteinach, sowie der Rettungwagen alarmiert. Die Feuerwehr Schornweisach war mit 16 Einsatzleuten vor Ort. Als Erste Feuerwehr am Einsatzort, wurde von der FFW Schornweisach nach dem ersticken der Flammen, die Wasserversorgung von naheliegenden Weihern sichergestellt. Um 21:10 Uhr war der Einsatz zu Ende    Einsatz: Verkehrsunfall am Sonntag den 25.06.17 zwischen Schornweisach und Vestenbergsgreuth Am Sonntag den 25.06.2017 gegen 16:15 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich zwischen Schornweisach und Vestenbergsgreuth ereignet hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr Schornweisach, stand das Unfallfahrzeug einige Meter im Getreideacker. Der Fahrer sowie evtl. Insassen des Unfallfahrzeuges befanden sich nicht mehr im Fahrzeug, auch nicht an der Unfallstelle. Auf Grund der Unklaren Situation, wurde außer den Feuerwehren aus Schornweisach, Uehlfeld, Dachsbach und Diespeck, der Rettungswagen sowie der Rettungshubschrauber alarmiert. Die Feuerwehr Schornweisach war mit 15 Einsatzleuten vor Ort. Als Erste Feuerwehr am Unfallort, verschaffte Sie sich ein Bild von der Unfallstelle, regelte anschließend das weitere Vorgehen. Der Fahrer konnte nach kurzer Zeit ausfindig gemacht werden, wurde anschließend ärztlich versorgt. Gegen 17:00 Uhr war der Einsatz zu Ende                                                                                                                                                                                          Verkehrsunfall am 10.10.16 in Schornweisach Am 10.10.2016 gegen 05:06 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich zwischen Schornweisach und Vestenbergsgreuth ereignet hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr Schornweisach lag das Unfallfahrzeug auf dem Dach im Straßengraben, die Fahrzeuglenkerin hatte das Unfallfahrzeug schon verlassen Das herbeigerufene Rettungsfahrzeug wurde nicht benötigt Die Feuerwehr Schornweisach war mit ca. 15 Mann im Einsatz. Sie sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr Neben der Feuerwehr Schornweisach, wurde die Feuerwehr Uehlfeld alarmiert, sie leuchtete die Unfallstelle aus.                                         Verkehrsunfall am 10.02.16 in Schornweisach Am 10.02.2016 gegen 14:53 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zu einem Verkehrsunfall am Schornweisacher Ortseingang von Tragelhöchstädt kommend gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Schornweisach lag das Unfallfahrzeug auf dem Dach, die Fahrzueuginsassin wurde von Ersthelfern betreut. Nach dem Eintreffen des herbeigerufenen Rettungsfahrzeuges sowie dem Notarzt, wurde die verletzte Person erstversorgt und anschließend an die Besatzung des angeforderten Rettungshubschraubers übergeben. Die Feuerwehr Schornweisach war mit ca. 10 Mann im Einsatz. Sie sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr und wurde nach dem Abtransport des Unfallfahrzeuges mit der Straßenreinigung beauftragt. Neben der Feuerwehr Schornweisach, der Feuerwehr Uehlfeld, dem Rettungswagen und dem Notarzt, wurde auch der Rettungshubschrauber alarmiert.                                                                                      Einsatz am 05.12.13, Baum in Stromleitung   Am 05.12.13 gegen 23:12 Uhr wurde die Feuerwehr Schornweisach zum Einsatz gerufen. An der Kreisstraße NEA 12  Schornweisach Richtung Vestenbergsgreuth, war ein Baum in die 20 KV Stromleitung gefallen und sorgte für Stromausfall. Beim Eintreffen der FFW Schornweisach war die Stromleitung bereits abgeschaltet. Die Feuerwehr Schornweisach war mit 15 Einsatzkräften vor Ort und sicherte die Einsatzstelle ab. Neben der Feuerwehr Schornweisach war die FFW Dachsbach, Bauhofmitarbeiter der Gemeinde Vestenbergsgreuth, das Bayernwerk, sowie die Polizei vor Ort. Einsatzende war gegen 23:45 Uhr.                                                                               Verkehrsunfall am 17.10.2013 in Schornweisach Am Donnerstag 17.10.13 gegen 9:30 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zu einem Verkehrsunfall in Schornweisach gerufen. Ein Fahrzeug ist auf Grund eines Ausweichmanövers von der Fahrbahn abgekommen, daraufhin durchfuhr das Fahrzeug benachbarte Grundstücke. Hierbei wurde eine Ortstafel, ein Hydrant, Bäume, sowie Sträucher in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Schornweisach hat auslaufende Betriebsstoffe gebunden, sowie den Verkehr geregelt. Neben der FFW Schornweisach war die FFW Altershausen, die FFW Obersteinbach, der Kreisbauhof, sowie der Gemeindliche Bauhof mit Einsatzkräften vor Ort.                 Hochwassereinsatz am 01.06.13 in Uehlfeld Am 01.06.2013 gegen 8:30 Uhr, wurde die FFW Schornweisach zum Kampf gegen das Hochwasser nach Uehlfeld gerufen. Mit einer 16 Mann starken Besatzung rückte die FFW Schornweisach nach Uehlfeld aus. -->> hier Bilder vom Einsatz am 01.06.2013                                                                                             Verkehrsunfall am 24.11.2012 in Schornweisach - Hohenmühle  Am Samstag 24.11.2012 gegen 20:00 Uhr, wurde die FFW Schornweisach  zu einem Verkehrsunfall in Schornweisach - Hohenmühle gerufen.  Der Fahrzeugführer war bereits von den Ersthelfern versorgt  und vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.  Die Feuerwehr Schornweisach war mit ca. 20 Mann im Einsatz, sie sicherte die Unfallstelle ab.  Neben der Feuerwehr Schornweisach wurde die Feuerwehr Dachsbach alarmiert,  diese hat die Unfallstelle ausgeleuchtet.